Logo Schauart designservice - Link zur Startseite
DeutschEnglish
Partnerschulnetz
Centro Educativo Scalas
Staat: Kolumbien
Stadt: Bogotá

ie SCALAS Schule (CentroEducativo SCALAS) liegt in „la Clarita“, einem Stadtviertel im Westen von Bogotá (Cra 82#68b-09). In einem Viertel, in dem es viele Schulen gibt, ist dies eine Institution, die wegen ihrem Nachdruck auf dem Erwerb einer fremden Sprache wie der Deutschen Sprache auffällt.rnrnDie Schule wurde im Jahr 1964 gegründet. Am Anfang wurde sie nicht als Schule geplant, sondern als eine Art Volkshochschule für Erwachsene des Benjamin-Herrera-Viertels. Das gelang aber nicht so wie geplant, deshalb wurde eine neue Perspektive geschaffen: mittellosen Kindern eine gute Erziehung anzubieten. Zu dieser Zeit bot SCALAS nur die ersten drei Schulklassen an. Mit der Zeit ist die Zahl der Studenten immer größer geworden. Heute, 2010, bietet sie alle Stufen des kolumbianischen Schulsystems und hat 771 Schüler.rnrnDie SCALAS ist heute eine ziemlich gut ausgestattete Schule: sie hat 24 Klassenräume, Physik-und Chemielabor, Mehrzweckhalle, Lehrerzimmer, Deutschraum. Außerdem bietet sie viele Bäume und grüne Orte.rnrnEin Schüler in SCALAS besucht acht Stunden Unterricht pro Tag und hat zwei Pausen. Er lernt die alltäglichen Fächer (Mathe, Englisch, Spanisch, usw.) aber hat auch Tanz-und Deutschunterricht, was in Bogota nicht so üblich ist. Die meisten Schüler wohnen in der Nähe der Schule und kommen mit dem Fahrrad oder zu Fuß. Im Moment haben die Schüler nur zwei oder drei Stunden Deutsch pro Woche.rnDie PASCH-InitiativernrnIm August 2009 wurde die SCALAS in die Initiative „Schulen: Partner der Zukunft” aufgenommen.rnrnSeitdem hat die Schule einen sehr gut ausgestatteten Deutschraum mit Computern, Beamer, Stereoanlage und zahlreiche Materialien bekommen, mit denen man viel besser als früher arbeiten kann.rnrnAußerdem haben bereits sechs unserer Schüler ein Stipendium bekommen. Zwei sind im Januar 2010 nach Berlin geflogen, um einen PASCH-Jugendkurs des Goethe Institut zu besuchen; die anderen vier sind im Juni 2010 gereist. Auch der Deutschlehrer der Sekundarstufe hat für den August 2010 ein Stipendium in Berlin bekommen. Unsere Schule ist auf einem guten Weg und die Perspektiven für die Zukunft sind sehr vielversprechend.

Schultyp: Sekundarschule (Stufen 1 + 2)
Alter der Schüler von: 5 bis: 17
Schwerpunkte für Projekte:  Kunst, Musik, Sozialwissenschaft, Sport
Unterrichtete Sprachen: 
Vorschläge für Projekte: 
Wünsche hinsichtlich Partnerschule: 
Suchstatus: Ich suche noch weitere Partnerschulen
Angemeldete Schulen: 4521 Letzte Aktualisierung: 24.05.2019