Logo Schauart designservice - Link zur Startseite
DeutschEnglish
Partnerschulnetz

Datenschutz

DATENSCHUTZERKLÄRUNG gemäß Art. 13 DSGVO

I. Name und Anschrift des Verantwortlichen

Pädagogischer Austauschdienst des Sekretariats der Kultusministerkonferenz (nachfolgend auch: PAD)
Graurheindorfer Str. 157
53117 Bonn
Tel.: 0228-501-0
E-Mail: pad(at)kmk.org
Website: https://www.partnerschulnetz.de/

ist der Verantwortliche im Sinne der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und anderer nationaler Datenschutzgesetze.

II. Name und Anschrift der Datenschutzbeauftragten

Die Datenschutzbeauftragte des Verantwortlichen ist:
Yvonne Büscher
Taubenstraße 10
10117 Berlin
Postfach 11 03 42, 10833 Berlin
Tel.: 030-25418-420
E-Mail: Yvonne.Buescher(at)kmk.org

III. Allgemeine Informationen zur Datenverarbeitung

1. Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, mit deren Hilfe eine Person bestimmbar ist, also Angaben, die zurück zu einer Person verfolgt werden können. Dazu gehören zum Beispiel der Name, Adressdaten, die Emailadresse oder die Telefonnummer. Auch Daten darüber, welche Webseiten von jemandem angesehen wurden, zählen zu personenbezogenen Daten.

Wir erheben und verarbeiten die auf Ihre Person bezogenen Daten allein zum Zweck und in dem Umfang, Ihnen die Nutzung der verschiedenen Features unseres Webauftrittes zu ermöglichen, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind, wenn auf unserer Seite ein berechtigtes Interesse besteht oder wenn Sie uns Ihre Einwilligung erteilt haben.

2. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Die Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten auf unserer Webseite ergeben sich grundsätzlich aus:

  • Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO bei Einholung einer Einwilligung der betroffenen Person.
  • Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO bei Verarbeitungen, die zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, dienen. Miterfasst sind hier Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind.
  • Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO bei Verarbeitungen, die zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich sind.
  • Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, wenn die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich ist und die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten der Webseitenbesucher das erstgenannte Interesse nicht überwiegen.

In der nachfolgenden Datenschutzerklärung werden wir Ihnen die Rechtsgrundlagen jeweils im Einzelnen benennen.

3. Weitergabe von personenbezogenen Daten

Wir geben Ihre Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie eine ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO),
  • dies für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO),
  • eine gesetzliche Verpflichtung zur Weitergabe besteht (Art.6 Abs.1 lit. c DSGVO),
  • die Weitergabe im Rahmen unseres berechtigten Interesses erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO). Aktuell handelt es sich dabei um unseren Hoster und IT-Sicherheitsfirmen.

In jedem der oben genannten Fälle beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch nur auf das erforderliche Minimum.

 Sofern wir Dritte mit der Verarbeitung von Daten auf Grundlage eines sog. „Auftragsverarbeitungsvertrages“ beauftragen, erfolgt die Übermittlung auf Grundlage des Art. 28 DSGVO.
 

4. Datenlöschung und Speicherdauer

Die personenbezogenen Daten der Nutzer werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Verarbeitung entfällt.

Eine darüber hinaus gehende Speicherung erfolgt nur in dem Falle, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen wir unterliegen, vorgesehen wurde.

5. Sicherheit der Datenverarbeitung auf unserer Webseite

Wir nutzen Sicherheitsschutzmaßnahmen wie HTTPS, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen. Wir prüfen unsere Systeme regelmäßig auf mögliche Schwachstellen um – insbesondere unter Berücksichtigung des Stands der Technik – ein dem Risiko angemessenes Schutzniveau zu gewährleisten.

Trotz unserer technischen wie auch organisatorischen Maßnahmen sind wir nicht in der Lage, eine Garantie dafür geben, dass auf die von uns erhobenen oder verarbeiteten Daten nicht zugegriffen wird oder dass sie nicht offengelegt, geändert oder infolge der Verletzung unserer Sicherheitsvorkehrungen zerstört werden.

IV. Nutzung unserer Website ohne Eingabe

Auch wenn Sie als Besucher unserer Webseite keine personenbezogenen Daten eingeben, so werden bei jedem Aufruf unserer Internetseite automatisiert personenbezogene Daten erhoben. Dabei handelt es sich um:  


(1)    Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version
(2)    Das Betriebssystem des Nutzers
(3)    Die IP-Adresse des Nutzers
(4)    Datum und Uhrzeit des Zugriffs
(5)    Websites, von denen das System des Nutzers auf unsere Internetseite gelangt

Die Daten werden in den Logfiles unseres Systems gespeichert. Es findet keine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten statt.

Der Zweck der Verarbeitung liegt darin, die Funktionsfähigkeit bzw. Erreichbarkeit der Website sicherzustellen, zur Optimierung der Website und zur Sicherstellung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten und der Logfiles ist unser berechtigtes Interesse aus Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

V. Kontaktaufnahme

Es besteht für Sie die Möglichkeit, uns für Ihre Anfragen über eine der von uns bereitgestellten E-Mail-Adressen zu kontaktieren. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert, um Ihre Anfragen zu beantworten.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten, die im Zuge einer Übersendung einer E-Mail übermittelt werden, ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

VI. Nutzung des registrierte-Teilnehmer-Bereichs auf der Webseite

Für die Nutzung des Bereichs für unsere registrierten Teilnehmer an den Programmen sind bei der Registrierung verschiedene personenbezogene Daten einzugeben.

Im Rahmen des Anmeldeprozesses erheben wir die Daten zur zukünftigen Erbringung unserer Dienste (Art. 6 Abs. 1 b DSGVO) sowie hinsichtlich der Prüfung, ob es sich um einen rechtmäßigen Registrierungsversuch handelt, dazu verwenden wir mtCapcha. Dies erfolgt zur Sicherstellung der IT-Sicherheit als Grundlage des berechtigten Interesses (Art. 6 Abs. 1 f DSGVO).

Bei der nach der Registrierung möglichen Nutzung des geschützten Bereichs auf unserer Webseite erheben wir die Daten zur Erbringung unserer Dienstleistung (Art. 6 Abs. 1 b DSGVO) sowie hinsichtlich der erfolgten Login-Versuche zur Sicherstellung der IT-Sicherheit als Grundlage des berechtigten Interesses (Art. 6 Abs. 1 f DSGVO).

VII. Allgemeine Informationen zur Verwendung von Cookies

Auf unserer Webeseite verwenden wir Cookies. Unter Cookies versteht man Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Rufen Sie eine Website auf, so kann ein Cookie auf Ihrem Betriebssystem gespeichert werden. Dieser enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht.

Es gibt technisch notwendige Cookies, die entsprechend § 25 Abs. 2 TTDSG zwingend notwendig „erforderlich“ sind, und technisch nicht notwendige Cookies.

Einige Elemente unserer Website erfordern, dass der Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann. Dabei werden folgende Daten gespeichert und übermittelt

(1)    Spracheinstellungen
(2)    Log-In-Informationen
(3)    Filterstatus

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung der vorgenannten erforderlichen Cookies ergibt sich aus Art. 6 Abs. 1 lit.  DSGVO. Zweck der Verwendung der technisch notwendigen Cookies ist die Nutzung unserer Internetseite.

Wir weisen darauf hin, dass vereinzelte Funktionen unserer Website nur unter Einsatz von Cookies angeboten werden können.

Nutzerdaten, die durch technisch notwendige Cookies erhobenen werden, verwenden wir nicht zur Erstellung von Nutzerprofilen.

Cookies werden auf dem Rechner des Nutzers gespeichert und von diesem an unserer Seite übermittelt. Als Nutzer haben Sie folglich die Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Sie können die Übertragung von Cookies einschränken oder deaktivieren, in dem Sie Änderungen in den Einstellungen Ihres Internetbrowsers vornehmen. Dort können auch gespeicherte Cookies wieder gelöscht werden. Bitte beachten Sie, dass Sie unter Umständen nicht mehr alle Funktionen unserer Internetseite nutzen können, falls Sie Cookies deaktivieren.

Technisch nicht notwendige Cookies z.B. Auswertungen zur Verbesserung der Website, werden von uns ausschließlich in dem Falle eingesetzt, wenn sie uns Ihre Einwilligung erteilt haben.

Einsatz von Matomo

Diese Website nutzt den Webanalysedienst Matomo, um die Nutzung unserer Website analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Über die gewonnenen anonymisierten Zugriffsstatistiken können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Rechtsgrundlage für die Nutzung von Matomo ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.


Für diese Auswertung werden Cookies auf Ihrem Computer gespeichert. Die Auswertung können Sie einstellen durch Löschung vorhandener Cookies und die Verhinderung der Speicherung von Cookies. Wenn Sie die Speicherung der Cookies verhindern, weisen wir darauf hin, dass Sie gegebenenfalls diese Website nicht vollumfänglich nutzen können. Die Verhinderung der Speicherung von Cookies ist durch die Einstellung in ihrem Browser möglich.

Die über Matomo auf unserem Server gespeicherten Daten Ihres Browsers umfassen folgende Informationen:

  • Typ und Version des Internet-Browsers, verwendetes Betriebssystem, die aufgerufene Seite, die zuvor besuchte Seite (Referrer URL), Uhrzeit der Serveranfrage.
  • Ihre IP-Adresse wird bei diesem Vorgang umgehend anonymisiert, so dass Sie als Nutzer für uns anonym bleiben. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden nicht an Dritte weitergegeben.

Wenn Sie mit der Speicherung und Auswertung dieser Daten aus Ihrem Besuch nicht einverstanden sind, dann können Sie der Speicherung und Nutzung per Mausklick jederzeit widersprechen. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein sogenannter Opt-Out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass Matomo keinerlei Sitzungsdaten erhebt. Achtung: Wenn Sie Ihre Cookies löschen, so hat dies zur Folge, dass auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird und gegebenenfalls von Ihnen erneut aktiviert, werden muss.

Das Programm Matomo ist ein Open-Source-Projekt. Informationen des Drittanbieters zum Datenschutz erhalten Sie unter https://piwik.org/privacy/policy

VIII. Betroffenenrechte

Nach den einschlägigen datenschutzrechtlichen Bestimmungen steht Ihnen unter den jeweiligen gesetzlichen Voraussetzungen hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten die nachfolgenden Rechte zu,

– gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO können Sie die erteilte Einwilligung zu einer bei uns erfolgenden Datenverarbeitung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen,

– gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen,

– gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen,

– gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist,

– gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben, und

– gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen, sofern die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt und auf einer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a oder Art. 9 Abs. 2 lit. a DSGVO oder auf einem Vertrag gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO beruht.

– gemäß Art. 21 DSGVO können Sie – sofern Ihre personenbezogenen Daten von unserer Seite auf der Grundlage berechtigter Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden – jederzeit Widerspruch mit Wirkung für die Zukunft einlegen, sofern dafür Gründen vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben. Einen Widerspruch können Sie an unsere oben angegebene Kontaktdaten richten. Bitte geben Sie an, wogegen der Widerspruch sich richtet.

Für die Erfüllung der vorgenannten Rechte entstehen Ihnen keine Kosten.

Sie haben ferner das Recht aus Art. 77 DSGVO, sich bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder unseres Behördensitzes wenden. Dies ist bei uns der Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen, Postfach 20 04 44 in 40102 Düsseldorf

IX.  Änderung der Datenschutzrichtlinie

Auch unsere Webseite wie auch unsere Dienstleistungen sind dynamisch und wir führen von Zeit zu Zeit neue Funktionen oder Formen der Zusammenarbeit ein. Daher kann es sein, dass neue Informationen erfasst werden müssen. Wenn wir neue persönliche Daten erfassen oder wesentlich ändern, wie wir Ihre Daten verwenden, modifizieren wir selbstverständlich diese Datenschutzrichtlinie benachrichtigen wir Sie und –sofern notwendig –.

 

Angemeldete Schulen: 848