Logo Schauart designservice - Link zur Startseite
DeutschEnglish
Partnerschulnetz
Jazykové a humanitní GYMNÁZIUM PRIGO (Sprachen- und Humanitätsgymnasium PRIGO)
Staat: Tschechische Republik
Stadt: Ostrava-Mariánské Hory

Name underer Schule: Das Sprachen- und Humanitätsgymnasium PRIGO in Ostrava (Jazykové a humanitní GYMNASIUM PRIGO).Wir sind ein Gymnasium mit Schwerpunkt Sprachen und Sozialwissenschaften mit Sitz in Ostrava und mit einem guten Ruf in der Mährisch-Schlesischen Region. Unser Sprachen- und Humanitätsgymnasium bietet eine 6-jährige und ein 4-jährige Fachrichtung, d.h. die Schüler können unser Gymnasium entweder nach ihrer siebten Grundschulklasse oder nach ihrer neunten Grundschulklasse besuchen. Die Schüler sind von ca. 14 bis 19 Jahre alt. Die sog. erste Fremdsprache an unserem Gymnasium ist Englisch, aber einen großen Wert legen wir natürlich auch auf die zweite Fremdsprache, und zwar kann bei uns zwischen Deutsch, Spanisch, Russisch und neu ab dem nächsten Schuljahr Französisch ausgewählt werden. Am meisten werden Deutsch und Spanisch gewählt, aber auch Russisch ist seit kurzem ziemlich gut vertreten. Von den allgemeinbildenden Fächern geht es um die Sozial- und Bürgerkunde, Politikwissenschaften, das Fach heißt Grundlagen der Gesellschaftswissenschaften (Základy společenských věd), natürlich werden Mathe, Chemie, Biologie, Geografie, Physik und Tschechisch unterrichtet. Unsere Schule hat zirka 300 Schüler und zusammen mit unserem anderen Medizinischen und Naturwissenschaftlichen Gymnasium geht es insgesamt um 550 Schüler. Unsere Gymnasien wurden schon im Jahre 1994 gegründet und wurden zu etablierten Schulen in der Mährisch-schlesischen Region. Sitz unserer Schule ist Ostrava - die drittgrößte Stadt der Tschechischen Republik, die etwa 350 km von Prag entfernt ist, aber die viele Naturschönheiten und Sehenswürdigkeiten in der Umgebung bieten kann. Unsere Mährisch-Schlesische Region hat eine praktische Nähe zu der slowakischen und der polnischen Grenze. Ostrava liegt schön eingebettet zwischen zwei Gebirgen, und zwar zwischen den Beskiden und dem Altvatergebirge.

Schultyp: Sekundarschule (Stufen 1 + 2)
Alter der Schüler von: 14 bis: 19
Schwerpunkte für Projekte:  Geschichte, Politik, Sozialwissenschaft, Kunst, Fremdsprachen, Philosophie, Geisteswissenschaften, Geografie
Unterrichtete Sprachen:  Englisch, Deutsch, Spanisch, Russisch
Vorschläge für Projekte: 
Wünsche hinsichtlich Partnerschule:  Schulpartnerschaft, Austauschbegegnungen, Workshops, regelmäßiger Schüleraustausche, gemeinsame Projekte mit den Schülern, Kennenlernen der Landeskunde und des soziokulturellen Umfeldes in beiden Nachbarländern, Übermittlung der Erfahrungen der Lehrer beider Schulen untereinander.
Suchstatus: Ich suche noch weitere Partnerschulen
Angemeldete Schulen:4910Letzte Aktualisierung: 24.02.2021