Logo Schauart designservice - Link zur Startseite
DeutschEnglish
Partnerschulnetz
Gesamtschule Reichshof
Staat: Deutschland
Stadt: Reichshof - Eckenhagen

Die Gesamtschule Reichshof liegt in ländlicher Umgebung in der Gemeinde Reichshof, ca. 50 Kilometer von Köln entfernt. Die Schule wird von ca. 1100 Schülerinnen und Schülern besucht. An der Gesamtschule Reichshof können alle Schulabschlüsse erworben werden. Im fremdsprachlichen Bereich werden die Sprachen Englisch, Französisch, Latein und Spanisch angeboten.Momentan bestehen Austauschprogramme mit Polen, China und Frankreich. Die Fachschaft Spanisch und die neue Austauschkoordinatorin der Schule sind sehr interessiert an einer Partnerschaft mit einer spanischen Schule, um das interkulturelle Lernen und die Sprachkompetenz der Schülerinnen und Schüler noch intensiver fördern zu können. Auch im englischsprachigen Bereich werden solche Partnerschaften gesucht, vor allem in der Orientierungsstufe (Stufe 5 bis 7). Spanisch wird aktuell in der gymnasialen Oberstufe unterrichtet. Die Schülerinnen und Schüler lernen diese Sprache mit Beginn der Jahrgangsstufe 11 als zweite oder dritte neu einsetzende Fremdsprache. Diese wird dann drei Jahre fortgeführt. Um das Sprachangebot zu erweitern, soll Spanisch in Zukunft auch in der Sekundarstufe I angeboten werden, was auch einen fortgeführten Kurs in der Sekundarstufe II zur Folge haben wird. Wir wünschen uns englische und spanische Partnerschulen, die offen für verschiedene Arten des internationalen Austausches sind, wie beispielsweise e-communication zwischen Schülerinnen und Schülern, Schulaustauschprogramme oder gemeinsame Projektarbeit. Schulprofil: Dieses zeichnet sich durch Schwerpunktklassen in den Jahrgängen 5 bis 7 aus. Die Schülerinnen und Schüler wählen den eigenen Interessen entsprechend zwischen den Schwerpunkten Naturwissenschaften, Sport, Darstellen/Theater, Kunst/Kreativ und Musik (Big Band). Des Weiteren handelt es sich bei der Gesamtschule Reichshof um eine mehrfach zertifizierte gute gesunde Schule, deren Schulkonzept ökologisch auf Nachhaltigkeit ausgerichtet ist. Das Projekt "Fliegende Bauten" dient in diesem Zusammenhang als herausragendes Beispiel. Im Rahmen dieses Projektes wird in Schulnähe ein Archehof betrieben, der sich der Arterhaltung einiger vom Aussterben bedrohter Nutztierrassen verschrieben hat. Dieses Projekt wird zusammen mit einer Förderschule betrieben, so dass neben dem Nachhaltigkeits- auch der Inklusionsgedanke im Mittelpunkt steht.

Schultyp: Sekundarschule (Stufen 1 + 2)
Alter der Schüler von: 11 bis: 18
Schwerpunkte für Projekte:  Geschichte, Politik, Sozialwissenschaft, Naturwissenschaft, Musik, Kunst, Theater, Sport
Unterrichtete Sprachen: 
Vorschläge für Projekte: 
Wünsche hinsichtlich Partnerschule: 
Suchstatus: Ich suche noch weitere Partnerschulen
Angemeldete Schulen:5059Letzte Aktualisierung: 06.12.2021