Logo Schauart designservice - Link zur Startseite
DeutschEnglish
Partnerschulnetz
IGS Wedemark
Staat: Deutschland
Stadt: Wedemark

Die IGS Wedemark ist eine Gesamtschule mit den Klassenstufen von 5 bis 13. Hier können die Schülerinnen und Schüler alle deutschen Schulabschlüsse (Hauptschule, Realschule, Abitur etc.) erwerben. Ca. 100 Lehrkräfte unterrichten in etwa 1200 Schülerinnen und Schüler. Die Wedemark ist eine Gemeinde in der nördlichen Region Hannover, der Hauptort, in dem auch die Schule liegt, ist Mellendorf. Die Wedemark mit ca. 30000 Einwohnern ist ländlich geprägt, aber aufgrund der guten Verkehrsanbindung ist man in 20 Minuten im Zentrum von Hannover (ca. 500000 Einwohner).An der Schule werden die Fremdsprachen Englisch, Französisch und Spanisch gelernt. Um diese Fremdsprachen auch einmal im Alltag anzuwenden, suchen wir eine Partnerschule in Europa, mit der wir einen regelmäßigen Schüleraustausch durchführen können (gegenseitige Besuche, Wohnen in Gastfamilien, Kennenlernen einer anderen Schule). Gerne für den 8. Jahrgang (ca. 13-15 Jahre alt).In der Region Hannover wird sehr reines Hochdeutsch gesprochen, zum Deutschlernen also ideal. Wir würden uns aber auch über rein englisch/französisch/spanisch-sprachige Austausche freuen, um den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit zu geben,ihre Sprachkenntnisse anzuwenden.Infos zur Schule gibt es auch auf unserer Hompage: www.igs-wedemark.de

Schultyp: Sekundarschule (Stufen 1 + 2)
Alter der Schüler von: 10 bis: 19
Schwerpunkte für Projekte:  Geschichte, Politik, Sozialwissenschaft, Naturwissenschaft, Musik, Kunst, Theater, Sport, persönliche Besuche, Kennenlernen der anderen Schule, Leben in einer Gastfamilie
Unterrichtete Sprachen:  Englisch, Spanisch, Französisch, Latein
Vorschläge für Projekte: 
Wünsche hinsichtlich Partnerschule:  Wir suchen nach Schulen, die einen Austausch mit uns durchführen wollen. Im Vorfeld können hier auch Emails oder Briefe geschrieben werden, doch der Schwerpunkt sollte im gegenseitigen Besuchen und der gegenseitigen Aufnahme in die Familie liegen. Die Schülerinnen und Schüler sollen den Alltag einer Familie im Gastland kennenlernen und gemeinsam mit ihren Gastgeschwistern die Schule besuchen. Gerne können einzelne gemeinsame kulturelle Aktivitäten geplant werden, um die Region und den Ort kennenzulernen.Hauptteilnehmer könnte der 8. Jahrgang sein (Alter ca. 13-15 Jahre).Für weitere ergänzende Projekte einfach anfragen.
Suchstatus: Ich suche noch weitere Partnerschulen
Angemeldete Schulen:4908Letzte Aktualisierung: 28.02.2021