Logo Schauart designservice - Link zur Startseite
DeutschEnglish
Partnerschulnetz
Gimnazjum nr 2 Sulejowek
Staat: Polen
Stadt: Sulejowek

350 Schueler, 30 Lehrer. Auch Sportklassen. Gegruendet 1970. Schulpartner in: Litauen, Estland, Ukraine, der Tuerkei.rnDie Ortschaft, ca. 20000 Einwohner, liegt 20 km oestlich von Warschau. Dort zahlreiche Sehenswuerdigkeiten.

Schultyp: Sekundarschule (Stufe 1)
Alter der Schüler von: 14 bis: 17
Schwerpunkte für Projekte:  Geschichte, Naturwissenschaft, Sport
Unterrichtete Sprachen: 
Vorschläge für Projekte:  Es handelt sich um ein trilaterales Projekt fĂźr Jugendliche im Alter 14-16 Jahre aus Deutschland, Ukraine und Polen. Projekt:Das Projekt trägt einen Arbeitstitel "SehenswĂźrdigkeiten". Unser Ziel ist SehenswĂźrdigkeiten und die Traditionen in unseren drei Ländern kennenzulernen, die Kooperation der Jugendgruppen auf regionaler Ebene zu animieren, gemeinsame Sportveranstaltungen zu organisieren und Erholung aktiv zu erleben. Das Endprodukt des Projekts kĂśnnte ein dreisprachiger ReisefĂźhrer werden. Oder - wir erwarten Eure Vorschlaege.Teilnehmer:Das Projekt ist fĂźr Jugendliche im Alter ab 14 bis 16 Jahre vorgesehen, die Jugendgruppen aus jedem der drei Länder, erwachsene Gruppenleiter und 1 Dolmetscher pro Gruppe.Termin:Der Termin des Projektes steht noch nicht fest. Dauer des Aufenthaltes der Jugendgruppen in jedem der drei Länder, nach Vereinbarung, ab 4 bis 28 Tage (ohne Anreisezeit). Unsere bisherige Erfahrung:Im Juni dieses Jahres haben wir ein Projekt unter dem Titel "Die Duft der Luft" im Rahmen des Programms "Jugend in Aktion" erfolgreich beendet. Es handelte sich hier um ein Ă–ko- Projekt, das in Kooperation der Jugendgruppen aus Sulejówek und aus der Stadt Rivne in Ukraine verwirklicht wurde. An dem Projekt waren 24 Jugendliche (je 12 aus jedem Land) beteiligt. Von Januar bis Juni 2010 binnen acht Tagen haben die Jugendgruppen gemeinsame Aktivitäten unternommen. Die Jugendlichen haben gemeinsam in einem Hotel gewohnt, gemeinsam gegessen, wobei sich eine Gelegenheit ergeben hatte, sich besser kennenzulernen, Ăźber Hobbys und Interessen zu sprechen und wertvolle Kontakte anzuknĂźpfen. Beide Gruppen sind der Meinung, dass das Projekt ihre Erwartungen vĂśllig erfĂźllte, lieĂź die Kenntnisse erweitern und eine Gelegenheit gab, die Kultur des anderen Landes besser kennenzulernen. Ăśbrigens, die Jugendlichen erhalten ihre Kontakte auch nach dem Beenden des Projekts- z.B. per Skype- Telephon. Mehr Ăźber dieses Projekt finden Sie auf: www.sulejowek.pl, unter "Aktualności" und www.gim2sulejowek.plWir wĂźrden uns sehr freuen, wenn unser Vorhaben Ihr Interesse geweckt hat und Sie sich entscheiden, es gemeinsam mit uns zu verwirklichen.Unsere Kontaktdaten: Ognisko Pracy Pozaszkolnej Towarzystwa Przyjaciół Dzieci[AuĂźerschularbeitszentrum des Kinderfreunde-Vereins.]ul. Narutowicza 10PL-05-071 Sulejówek Arkadiusz Gawiński - Leiter des Projekts: e-mail: gawitur@poczta.onet.plElźbieta Welter- e-mail: kowalskijurek@wp.pl (auf Deutsch)Mit freundlichen Grßßen Arkadiusz Gawiński
Wünsche hinsichtlich Partnerschule:  Wir suchen:Wir suchen eine deutsche Schule oder eine Organisation der Jugendarbeit, deren Jugendliche wir zur Kooperation im Rahmen eines Projekts herzlich einladen mĂśchten, das zum Teil aus den Mitteln des Deutsch-Polnischen Jugendwerkes (DPJW) finanziert werden kĂśnnte. Es handelt sich um ein trilaterales Projekt fĂźr Jugendliche im Alter 14-16 Jahre aus Deutschland, Ukraine und Polen.
Suchstatus: Ich suche noch weitere Partnerschulen
Angemeldete Schulen:4952Letzte Aktualisierung: 25.09.2020